Bei der Zerstörungsfreien Prüfung, kurz ZfP, werden Bauteile auf Qualitätsmängel, die deren Verwendbarkeit beeinträchtigen könnten, geprüft, ohne diese zu beschädigen. Die ZfP ist ein fixer Bestandteil der Qualitätssicherung zum Zweck der Schadensverhütung durch frühzeitiges Erkennen von Fehlern am Material.

In diesem Online Seminar erhalten Mitarbeiter/innen, welche nicht dem Prüfpersonal angehören, jedoch in ihrem Arbeitsalltag immer wieder in Berührung mit ZfP kommen, einen Überblick über die Funktionsweisen und Anwendungsmöglichkeiten der wichtigsten Verfahren. Die Inputs unserer Experten sollen die Teilnehmer/innen in ihrer täglichen Praxis dabei unterstützen, interne und externe Kundenanforderungen insofern richtig einschätzen zu können, als dass sie die Auswahl des jeweiligen Prüfverfahrens und dessen Organisation nachvollziehen und in ihrer Tätigkeit als Schnittstelle zur ZfP abteilungsübergreifendes Verständnis aufbauen.

Durch das Online Angebot wird der Kreis Ihrer Teilnehmer-Kolleg/innen vielfältiger, was auch dem Austausch in der Gruppe zu Gute kommt und Ihnen auch neue Inspirationen für Ihre spannende Schnittstellenfunktion liefern kann. Nutzen Sie diesen kompakten Online-Kurs, um zeiteffizient zu lernen und unseren Experten live im Online Schulungsraum von Ihrem bevorzugten Lernort von überall aus zu treffen.

Inhalte

  • Historische Entwicklung der ZfP
  • Überblick der Hauptmethoden
  • Funktionsweisen, Anwendungsbereiche & -grenzen der einzelnen Verfahren
    • VT- Visuelle Prüfung
    • PT - Eindringprüfung
    • MT- Magnetpulverprüfung
    • RT - Durchstrahlungsprüfung
    • UT - Ultraschallprüfung
  • Überblick Regelwerke
  • Qualifikation von Personal
  • Beispiele aus der Praxis

Termine buchen

Kontakt

Lisa Schweinberger

Lisa Schweinberger
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8156
E: lisa.schweinberger@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 6

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. . Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Webinaren den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>