Grafische Übersicht

Das Seminar behandelt die ÖNORM EN 15224:2017 "Dienstleistungen in der Gesundheitsversorgung - Qualitätsmanagementsysteme - Anforderungen nach ISO 9001:2015." Mit der ÖNORM EN 15224:2017 steht Einrichtungen des Gesundheitswesens ein branchenspezifischer Standard zur Verfügung. Die ÖNORM baut auf der Struktur der ISO 9001 auf und verknüpft klinisches Risikomanagement und Qualitätsmanagement.

Erfahren Sie, welche Anforderungen die ÖNORM EN 15224 beinhaltet und wie Sie diese effizient in Ihrer Einrichtung umsetzen können.

Inhalte:

  • Qualitätsmerkmale und Prozesse der Gesundheitsversorgung
  • Übersicht und konkrete Normforderungen der EN 15224 in den Abschnitten:
    • Qualitätsmanagementsystem
    • Verantwortung der Leitung
    • Management von Ressourcen
    • Realisierung der Dienstleistung in der Gesundheitsversorgung
    • Messung, Analyse Verbesserung
  • Der Ansatz des Managements klinischer Risiken in der EN 15224
  • Vergleiche zur Basis-Norm ISO 9001
  • Die praktische Umsetzung des Gelernten in Form von Gruppenarbeiten

Termine buchen

Kontakt

Sonja Glöckel

Sonja Glöckel
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8170
E: sonja.gloeckel@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: Grundkenntnisse im Qualitätsmanagement

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>