In diesem Seminar erhalten Sie notwendige Informationen zur ISO 50001 inklusiver wertvollen Tipps für die praktische Umsetzung und Optimierung.

Bewertung gem. EEffG: Gebäude 1 Punkt, Prozesse 1 Punkt, Transport 0 Punkte

Inhalte:

  • Die ISO 50001: Gliederung (High Level Structure), Begriffliche Neuerungen und inhaltliche Änderungen
  • Anforderungen der ISO 50001 an ein Energiemanagementsystem
  • Nutzen der ISO 50001 in der betrieblichen Praxis
  • Wichtige Aspekte bei der Einführung und beim Betrieb der ISO 50001
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Schnittstellen mit dem Bundesenergieeffizienzgesetz
  • Relevante Schnittstellen zu Umweltmanagementsystemen
  • Integration in bestehende Managementsysteme
  • Praxisbeispiele

Termine buchen

Kontakt

Nigar Coskuner

Nigar Coskuner
Assistenz Programmverantwortung

T: +43 (0)5 0454-8175
E: nigar.coskuner@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 9

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Webinaren den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>