Die ÖNORM EN 16247 behandelt in 5 Teilen die gültigen Anforderungen an Energieaudits und Energieauditor/innen.

In diesem Seminar erhalten Sie den aktuellen Anforderungen aus der Praxis entsprechend, praktisches und theoretisches Knowhow für ein erfolgreiches Energieaudit:

  • Sie kennen die Kern-Inhalte der ÖNORM EN 16247
  • Sie verstehen die Ziele und Vorgehensweise eines Energieaudits nach ÖNORM EN 16247
  • Sie kennen die Rolle von Energieaudits im Zuge des Energieeffizienzgesetzes
  • Sie verstehen den Prozess der energetischen Ist-Zustand Erhebung
  • Sie verstehen den Zusammenhang zwischen Energiemanagement und Energieaudit

Inhalte:

  • Die Rolle des Energieaudits im Energieeffizienzgesetz
  • Audit-Grundlagen: Arten, Ziele, Inhalte, Aufbau und Nutzen von Audits
  • Organisation und Durchführung von Audits
  • Wichtige Checklisten zur Vorbereitung
  • Der Zusammenhang zwischen dem Energieaudit und der ÖNORM EN ISO 50001
  • Mögliche Folgen bei der Nicht-Einhaltung diverser Audit-Vorgaben
  • Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • Praxisbeispiele

Termine buchen

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 9

Teilnahmebetrag:  - zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>