Rechtliche Auswirkungen des BIM auf Bauprojekte: In diesem Seminar erfahren Sie, welche rechtlichen Auswirkungen und Aspekte bei Bauprojekten unter Anwendung des Building Information Modeling zu beachten sind.

Inhalte:

  • Baurecht versus BIM-Recht: Was bleibt gleich? Was ist neu? Was ändert sich?
  • Relevante rechtliche Punkte aus Sicht des BIM: Datenschutz, IT-Security, Backup/Speicherung
  • Vergabe- und Vertragsrecht, Ausschreibungen
  • Eigentümer- und Urheberrecht
  • AIA - Auftraggeber-Informations-Anforderungen
  • Haftungsklauseln
  • Verpflichtung aus der Dokumentation
  • Empfehlung zur rechtssicheren Planung und Gestaltung von Bauprojekten

Termine buchen

Kontakt

Nigar Coskuner

Nigar Coskuner
Assistenz Programmverantwortung

T: +43 (0)5 0454-8175
E: nigar.coskuner@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 12

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20% USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen (am ersten Tag) sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>