Die drei Module "Kältetechnik in Theorie und Praxis" dauern jeweils 4 Tage. Sie sind modulweise aufgebaut, und eignen sich daher für Ihren Einstieg in die Kältetechnik genauso, wie für die Vertiefung Ihrer kältetechnischen Kenntnisse. Modul 3 behandelt die Themen: Vertiefung der Kenntnisse über den Kältekreislauf, Aufbau und Funktion kältetechnischen Regler des Kompressionskältekreislaufes.

Inhalte:

  • Einführung in den Aufbau und die Funktion von kältetechnischen Reglern:
    • Expansionsventile
    • Magnetventile
    • Sekundärregler
  • Thermostate und Pressostate
  • Erläuterungen zu den verschiedenen Abtaumethoden
  • Beschreibung der Verdichterleistungsregulierung
  • Varianten der Anlaufstrombegrenzung
  • Gesetze und Verordnungen zum Umweltschutz
  • Muster-Abschlussprüfung in Theorie und Praxis
  • Praktische Versuche: Verhalten von Druckreglern in Kälteanlagen

Die TÜV AUSTRIA Akademie ist mit einem eigenen Praxisraum ausgerüstet, in dem Sie die Lehrinhalte direkt praktisch umsetzen können. Dabei können Sie an acht Arbeitsplätzen Kälteanlagen ordnungsgemäß aufbauen, in Betrieb nehmen, ihr Betriebsverhalten unter verschiedenen Zuständen erfassen und wieder abbauen.

Termine buchen

Kontakt

Lisa Schweinberger

Lisa Schweinberger
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8156
E: lisa.schweinberger@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 32

Teilnahmebetrag:  € 1.540,- zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert.

Kursvoraussetzungen: Wissen aus dem Modulen Kältetechnik 1 + 2.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>