Als Prüfmittelbeauftragte/r gestalten Sie effizientes Prüfmittelmanagement in Ihrem Betrieb. Sie verantworten die Verwaltung, Prüfung und Kalibrierung von Mess- und Prüfmitteln und wissen, welche Aufzeichnungen im Qualitätsmanagementsystem dafür erforderlich sind.

Ziel eines Prüfmittelüberwachungssystems ist die Sicherstellung von reproduzierbaren und vergleichbaren Messergebnissen. Fundierte Kenntnisse über Planung, Durchführung und Interpretation von Kalibrierungen sowie die Aufrechterhaltung der Prüfmittelfähigkeit sind dafür von wesentlicher Bedeutung. Eine entsprechende Dokumentation als Nachweis ist dabei unerlässlich. Gezieltes Prüfmittelmanagement unterstützt Sie bei der Überwachung Ihrer Prüfmittel zur Sicherung der Qualität Ihrer Produkte.

Inhalte:

  • Einführung und Grundlagen des Püfmittelmanagements
  • Wichtige Normen und Anforderungen in Hinblick auf das Prüfmittelmanagement (ISO 9001, ISO/IEC 17025, IATF 16949, etc.)
  • Aufgaben und Verantwortung des/r Prüfmittelmanagers/in
  • Prüfprozessplanung
  • Auswahl und Beschaffung von Prüfmitteln
  • Kalibrierung und Rückführung
  • Messunsicherheit
  • Konformitätsbewertung
  • Dokumentation

Termine buchen

Kontakt

Sonja Glöckel

Sonja Glöckel
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8170
E: sonja.gloeckel@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 24

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. € 120,- Prüfungs- und Zertifikatsgebühr; zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. In der Zertifikatsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl. € 47,- zzgl. 20 % USt.

Kursvoraussetzungen: Basiswissen über Prüf- und Messmittel, Basiswissen Qualitätsmanagement

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>