Produkte, also Waren und Dienstleistungen, sind der Kern jeder Marktwirtschaft und jedes gesunden Unternehmens. Wer die Welt seiner Angebote versteht, kann diese erfolgreich auf den Markt bringen.

Optimales Produktmanagement heißt, Angebote gekonnt und zielgerichtet ins Leben zu rufen und durchgehend zu begleiten.

Die Ausbildung zum/r zertifizierten Produktmanager/in vermittelt Ihnen theoretisches und praktisches Knowhow zu den gängigen Phasen und Methoden im Produktmanagement:

Inhalte:

  • Produktportfolio – Life Cycle – Positionierung
  • Produktstrategie – Portfoliostrategie – Mitbewerb
  • Markteinführung: Die 13 Bausteine
  • Kunde & Kundenbedürfnisse
  • Rechtliche Grundlagen für Produktmanager/innen

Termine buchen

Kontakt

Nigar Coskuner

Nigar Coskuner
Assistenz Programmverantwortung

T: +43 (0)5 0454-8175
E: nigar.coskuner@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 20

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen. Nicht inkludiert ist die Prüfungs- und Zertifikatsgebühr.

Kursvoraussetzungen: Für die Teilnahme an der Ausbildung bestehen keine Voraussetzungen. Für die Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung gelten die Voraussetzungen lt. gültigem Zertifizierungsprogramm.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>