Brandgefahren gibt es überall: Maschinen und elektrische Geräte, glimmende Zigaretten, heiße Oberflächen und Funkenflug haben schon häufig zu Großbränden geführt. Die dabei entstehenden Sachschäden, Betriebsunterbrechungen und Personenschäden sind für viele dieser Unternehmen existenzbedrohend. Ein gut funktionierender Brandschutz schützt Menschen und Sachwerte.
 
Referenten aus unterschiedlichen Bereichen, von Behörden über Juristen bis zu Versicherern und aktiven Brandschutzbeauftragen und -managern werden dazu referieren.
 
Sie haben auch die Möglichkeit, mit einer Zertifikatsprüfung abzuschließen. Mit dem Erwerb dieses international anerkannten TÜV AUSTRIA-Personenzertifikates auf Basis der Norm ISO/IEC 17024 weisen Sie nach, dass Sie über ein standardisiertes Qualifikationsprofil verfügen.

Inhalte:

  • Brandschutz als Managementaufgabe: Einbindung in ein (bestehendes) Managementsystem 
  • Projektmanagement 
  • Haftung und Verantwortung im Brandschutz 
  • Baulicher Brandschutz: Die Europäische Bauproduktenverordnung 
  • Verkehrssicherungs-pflicht für Betreiber 
  • Zukauf von Leistungen im Brandschutz: u.a. Preisgestaltung, externe/r Brandschutzbeauftragte/r 
  • Brandschutz und ArbeitnehmerInnenschutz 
  • Brandschutz aus Sicht des Versicherers: u.a. Versicherungsvertrag, besondere Vereinbarungen, Risikobeurteilung, learning from losses 
  • Brandursachenermittlung 
  • Bestandsschutz 
  • Umgang mit Behörden, Genehmigungsverfahren 
  • Schnittstelle zur Feuerwehr - Informationsaustausch 
  • Brandschutzkonzepte: Anforderungen und Beurteilungen 
  • Risiko-, Notfall-, Krisenmanagement (Business Continuity Management - BCM) 
  • Workshops

Termine buchen

Kontakt

Sandra Rottenbücher

Sandra Rottenbücher
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8183
E: sandra.rottenbuecher@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 40

Teilnahmebetrag:  € 1.685,- zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen. Diese Ausbildung berechtigt Sie zur Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung (€ 615,- zzgl. USt.) zur Erlangung eines Zertifikats der TÜV AUSTRIA CERT GMBH. Darin ist ein Zertifikat (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl.€ 47,- zzgl. USt. Nähere Informationen beim Kurs.

Kursvoraussetzungen: keine Die Zulassungsvoraussetzungen für die Zertifizierungsprüfung entnehmen Sie bitte dem Zertifizierungsprogramm.

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>