Als Auditor/in bekommen Sie wesentliche Einblicke in alle Bereiche Ihres Unternehmens. Ist-Zustände werden erhoben, Verbesserungsvorschläge aufgenommen und Maßnahmen abgeleitet. Das Audit liefert einen wesentlichen Beitrag, damit das QM-System zum Selbstläufer wird.

Durch die Kombination der Seminare aus dem Bereich Lebensmittelsicherheit und Qualitätsmanagement erhalten Sie ein optimales Rüstzeug für Ihre internen Audits im Lebensmittelbetrieb.

Diese Ausbildung findet in Kooperation mit der LVA statt und setzt sich daher aus Seminaren der TÜV AUSTRIA Akademie sowie der LVA zusammen.

Voraussetzungen für Ihre Qualifikation zum/r interne/n Auditor/in im Lebensmittel- oder Verpackungsbereich:

Interne/r Auditor/in im Lebensmittelbereich:

  • Grundlagenkurs der LVA: IFS (akt. Fassung) /BRC/FSSC/QM/HACCP intensiv (2 Tage)
  • oder Besuch eines gleichwertigen Lehrgangs (z.B. Ausbildung zum/r Hygienemanager/in der TÜV AUSTRIA Akademie)
  • Ausbildung zum/r zertifizierten internen Qualitätsauditor/in TÜV® der TÜV AUSTRIA Akademie (3 Tage + E-Learning)
  • Zertifizierungsprüfung (im Anschluss an das entsprechende Seminar/im Zuge der Prüfung zum Qualitätsauditor)

Interne/r Auditor/in im Verpackungsbereich:

Upgrade:

Sollten Sie bereits eine der Ausbildungen absolviert haben, bieten wir Ihnen mit dem Zusatzseminar die Möglichkeit zum Upgrade Ihrer Qualifikation.

Anmerkung: Es werden Ausbildungen anerkannt, die nicht länger als 3 Jahre vor der Zertifizierungsprüfung besucht wurden. Ausnahmefälle können von der Zertifizierungsstelle genehmigt werden.

Bei den unten angezeigten Kursterminen handelt es sich um die Termine der Ausbildung zum/r zertifizierten internen Qualitätsauditor/in TÜV®.

Termine buchen

Kontakt

Lisa Schweinberger

Lisa Schweinberger
Veranstaltungsorganisation

T: +43 (0)5 0454-8156
E: lisa.schweinberger@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 24

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - Ausbildung zum/r zertifizierten internen Qualitätsauditor/in TÜV®: € 1.429,- zzgl. € 120,- Prüfungs- & Zertifikatsgebühr |IFS Foodv7 / BRC / FSSC / QM / HACCP intensiv: € 1.050,- | FCM - Recht intensiv: € 1.050,- zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. In der Zertifikatsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl. € 47,- zzgl. 20 % USt.Ausbildung zum/r zertifizierten internen Qualitätsauditor/in TÜV®: € 1.429,- zzgl. € 120,- Prüfungs- & Zertifikatsgebühr |IFS Foodv7 / BRC / FSSC / QM / HACCP intensiv: € 1.050,- | FCM - Recht intensiv: € 1.050,- zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen, Kaffeepausen und Mittagessen sowie Seminargetränke inkludiert. In der Zertifikatsgebühr ist die Ausstellung eines Zertifikates (Deutsch oder Englisch) enthalten; bei Ausstellung beider Zertifikate zzgl. € 47,- zzgl. 20 % USt.

Kursvoraussetzungen: Ausbildung zum/r zertifizierten internen Qualitätsauditor/in TÜV® & Grundlagenkurs der LVA: IFS (akt. Fassung)/ BRC/ FSSC/ QM/ HACCP intensiv oder FCM Recht intensiv (alternativ: Ausbildung zum/r zertifizierten Hygienemanager/in)

Kursabschluss: Nach Absolvierung der Ausbildung zum/r Qualitätsauditor/in: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH. Bei erfolgreicher Teilnahme an der Zertifizierungsprüfung: Zertifikat der TÜV AUSTRIA CERT GMBH. Nach Absolvierung der Seminare der LVA: Teilnahmebestätigung der LVA Nach Absolvierung der jeweils zwei erforderlichen Seminare, findet eine Zertifizierungsprüfung statt. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das entsprechende Personenzertifikat "Interne/r Auditor/in im Verpackungsbereich/ Lebensmittelbereich" der TÜV AUSTRIA CERT GMBH.

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>