Mitarbeiter/innen in Hausverwaltungen und im Facility Management sind regelmäßig damit beauftragt, die Einhaltung normativer und gesetzlicher gebäudetechnischer Vorgaben sicherzustellen.

In diesem Seminar erlangen Sie das notwendige Wissen zur Sicherstellung einer effizienten, rechtssicheren Aufzugsbetreuung.

Inhalte:

  • Bauarten von Aufzügen
  • Prüfvorgaben und Dokumentation:
  • Baumuster, Vorprüfung, Abnahme, Evaluierung, ESV-Prüfung, Modernisierung
  • Betreuungspersonen von Aufzügen: Funktionen und Aufgaben im Überblick
  • Aufzüge in ÖNORM B1300 und ÖNORM B1600: Was Sie als Hausverwalter jedenfalls wissen sollten
  • Tipps und Tricks zur optimalen Aufzugswartung und -betreuung

Termine buchen

Kontakt

Nigar Coskuner

Nigar Coskuner
Assistenz Programmverantwortung

T: +43 (0)5 0454-8175
E: nigar.coskuner@tuv.at

Kursfakten

Unterrichtseinheiten: 8

Teilnahmebetrag: siehe Kurstermine - zzgl. 20 % USt. Im Teilnahmebetrag sind Kursunterlagen und die jeweilige lernunterstützende Infrastruktur inkludiert. Bei Präsenzveranstaltungen beinhaltet das die Verpflegung vor Ort, bei Online-Kursen den Zugang zur Lernplattform und zu den digitalen Lernunterlagen.

Kursvoraussetzungen: keine

Kursabschluss: Teilnahmebestätigung der TÜV AUSTRIA AKADEMIE GMBH.

Downloads

Inhouse Trainings

Sie haben Interesse an Schulungen direkt in Ihrem Unternehmen?
Mehr dazu finden Sie hier >>