TÜV AUSTRIA Akademie erhält Comenius EduMedia Siegel

Das E-Learning-Programm über Informationssicherheit wurde im September prämiert und ist nun offiziell ein didaktisch gut gestaltetes Bildungsmedium.

Das Comenius EduMedia Siegel wird seit 25 Jahren von der Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V, einer wissenschaftlichen Fachgesellschaft für digitale Medien, Mediendidaktik und Bildungstechnologie, an digitale Bildungsmedien vergeben. Das Qualitätsprädikat kennzeichnet für Nutzer/innen didaktisch gut gestaltete Bildungsmedien. Unter anderem auch das E-Learning Programm „Informationssicherheit – Was alle darüber wissen müssen“.

Im Zuge der Digitalisierung war auch im Corona-Jahr 2020 das Interesse am Comenius Award ungebrochen. Fast 200 Hersteller, Verlage, Projekte und Autoren aus 14 Ländern von Island bis Zypern reichten digitale Bildungsprodukte ein, um sie einem herstellerneutralen Qualitätscheck unterziehen zu lassen. Denn ausgezeichnete digitale Bildungsmedien müssen nach pädagogischen, didaktischen, ästhetischen und technischen Kriterien konzipiert und realisiert sein. Die GPI geht diesem Anspruch mit den Comenius-EduMedia-Award Auszeichnungen seit über 25 Jahren nach.

Im Jubiläumsjahr wurde der Comenius-Award nicht wie üblich im Juni, sondern – aufgrund der Coronakrise – im September vergeben, wegen der Veranstaltungsbeschränkungen dies auch nur im kleinen Kreis der Medaillengewinner. Alle anderen Einreicher und Interessierten konnten das Auszeichnungsgeschehen im Chamäleon Theater in den historischen Hackeschen Höfen in Berlin im Videolivestream aus der Ferne mitverfolgen.

Nach einer Begrüßung durch die Vorsitzende der GPI Prof. Dr. Gerda Kysela-Schiemer wurden die Auszeichnungen in den vier Kategorien Didaktische Multimediaprodukte, Allgemeine Multimediaprodukte, Lehr- und Lernmanagementsysteme sowie Computerspiele mit kompetenzförderlichen Potenzialen auf der Grundlage der Qualitätskriterien des IB&M der GPI vergeben.

Unter anderem wurde auch das E-Learning Programm „Informationssicherheit – Was alle darüber wissen müssen“ mit dem Siegel bedacht. Das Lernprogramm sensibilisiert Mitarbeiter/innen für den sicheren Umgang mit Informationen und kann für Schulungen und Unterweisungen genutzt werden.  

Kontakt

T: +43 (0)5 0454-8000
E: akademie@tuv.at

TÜV AUSTRIA-Platz 1
2345 Brunn am Gebirge

Anfrage

Expertentage

Das könnte Sie interessieren

Die Abkürzung CE steht für: